mCloud Business

Business Tarife für Managed Nextcloud Services

mCloud business basic
Speicher: 500 GB
Benutzer: 10
Preis / Monat: 35 €
Preis pro GB pro Jahr: 1,10 €
max. 25 Nextcloud User
max. 25 Collabora User
max. 25 Talk HPB* User

mCloud business pro
Speicher: 1000 GB
Benutzerzahl: 15
Preis / Monat: 45 €
Preis pro GB pro Jahr: 0,66 €
max. 50 Nextcloud User
max. 50 Collabora User
max. 50 Talk HPB* User

mCloud business premium
Speicher: 2000 GB
Benutzerzahl: 25
Preis / Monat: 85 €
Preis pro GB pro Jahr: 0,55 €
max. 200 Nextcloud User
max. 50 Collabora User
max. 50 Talk HPB* User

Je 5 zusätzliche mCloud Benutzer: 7,50 €
Je 5 zusätzliche Colllabora Benutzer 10 €
Je 5 zusätzliche Talk HPB* Benutzer 10 €

* HPB steht für High Performance Backend

Einmaliges Setup, Konfiguration und Abhärtung:
240 €

Schulung für das Team/Kollegium 2 Std:
180 €

Diese Tarife beinhalten derzeit die Nutzung der folgender Nextcloud-Apps:

OnlyOffice – ähnlich wie Google Docs/Spreadsheets/Slides oder Office
—> Alternativ steht Collabora als kostenpflichtiges Update zur Verfügung
—> Mit Collabora können Dokumente in Nextcloud noch schneller gemeinsam bearbeitet werden

Kalender – wie die Calendar-Angebote von Google, iCloud, MS-Offfice etc.
Kontakte – wie Google Contacts, iCloud Adressbuch, MS-Office Adressen
Mail – Webmail-Interface, kann mit beliebigen Email-Konten verdrahtet werden
2FA – Zusätzlicher Schutz für den Login
Appointments – wie Termin-Buchungs-Dienste wie Calendly oder Harmonizely
Bookmarks – Lesezeichen & Links verwalten
Deck Kanban-Board – Alternative zu Trello
Extract – ZIP und andere Verzeichnisse entpacken
Fotos – Bilder, Videos und Galerien verwalten und mit Passwort-Schutz freigeben
Forms – Umfragen wie mit Google Forms
Passwords – Passwort-Manager für Nextcloud
Polls – Abstimmungen wie mit Google Forms
Talk – Online Chat und Meetings wie mit Skype oder Zoom
Gruppenverzeichnisse – Zugriffe auf geteilte Verzeichnisse mit gruppenspezifischen Schreib-, Lösch- und Teilrechten verwalten

Die App „Talk HPB*“ (Zoom-Alternative) kann aufgrund des hohen Ressourcen-Verbrauchs nur mit Aufpreis ab 1,50 € pro User pro Monat genutzt werden. Wir arbeiten bereits an einer Lösung, um die Infrastruktur hierfür auf kostensparsame High-Performance Server auszulagern.